Angebote zu "Stuttgart" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Adolf Schneck
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Gustav Schneck ( 7. Juni 1883 in Esslingen am Neckar, 27. März 1971 Fellbach-Schmiden bei Stuttgart) war ein deutscher Architekt. Schneck war als zweiter Stuttgarter Architekt nach Richard Döcker an der Weißenhofsiedlung beteiligt. 1924 war er als Kurator der Ausstellung Die Form ohne Ornament tätig. Schneck entwarf 1926/27 für Karl Schmidt-Hellerau das Typenmöbelprogramm "Die billige Wohnung", welches mit großem Erfolg bis in die 1930-er Jahre in den Deutschen Werkstätten Hellerau produziert wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Adolf Schneck
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Gustav Schneck ( 7. Juni 1883 in Esslingen am Neckar, 27. März 1971 Fellbach-Schmiden bei Stuttgart) war ein deutscher Architekt. Schneck war als zweiter Stuttgarter Architekt nach Richard Döcker an der Weißenhofsiedlung beteiligt. 1924 war er als Kurator der Ausstellung Die Form ohne Ornament tätig. Schneck entwarf 1926/27 für Karl Schmidt-Hellerau das Typenmöbelprogramm "Die billige Wohnung", welches mit großem Erfolg bis in die 1930-er Jahre in den Deutschen Werkstätten Hellerau produziert wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Adolf Gustav Schneck
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Gustav Schneck ( 7. Juni 1883 in Esslingen am Neckar, 27. März 1971 Fellbach-Schmiden bei Stuttgart) war ein deutscher Architekt. Schneck war als zweiter Stuttgarter Architekt nach Richard Döcker an der Weißenhofsiedlung beteiligt. 1924 war er als Kurator der Ausstellung Die Form ohne Ornament tätig. Schneck entwarf 1926/27 für Karl Schmidt-Hellerau das Typenmöbelprogramm "Die billige Wohnung", welches mit großem Erfolg bis in die 1930-er Jahre in den Deutschen Werkstätten Hellerau produziert wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kalte Reben
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schock für die Erntehelfer im herbstlichen Fellbach bei Stuttgart: Während der Weinlese stoßen sie, inmitten der Rebstöcke, auf eine männliche Leiche. Kriminalkommissarin Alissa "Sissy" Ulmer und ihr Kollege Eric Jahn übernehmen den Fall.Sie werden konfrontiert mit gesellschaftlich bedingter Ungerechtigkeit sowie außergewöhnlichen Schicksalen. Als wieder einmal der in Polizeikreisen äußerst unbeliebte Privatdetektiv Heiko Eitler in Erscheinung tritt, nehmen die Ermittlungen Fahrt auf. Sissy und Eric müssen nach Hamburg reisen. Und dort entwickeln sich plötzlich nicht nur die beruflichen Dinge in eine unerwartete Richtung ...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Kalte Reben
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Schock für die Erntehelfer im herbstlichen Fellbach bei Stuttgart: Während der Weinlese stoßen sie, inmitten der Rebstöcke, auf eine männliche Leiche. Kriminalkommissarin Alissa "Sissy" Ulmer und ihr Kollege Eric Jahn übernehmen den Fall.Sie werden konfrontiert mit gesellschaftlich bedingter Ungerechtigkeit sowie außergewöhnlichen Schicksalen. Als wieder einmal der in Polizeikreisen äußerst unbeliebte Privatdetektiv Heiko Eitler in Erscheinung tritt, nehmen die Ermittlungen Fahrt auf. Sissy und Eric müssen nach Hamburg reisen. Und dort entwickeln sich plötzlich nicht nur die beruflichen Dinge in eine unerwartete Richtung ...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Fellbach Monochrome [9...
22,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Fellbach Monochrome A4 quer, Titelzusatz: Der Wandkalender 'FELLBACH - Monochrome' des Fotografen Hanns-Peter Eisold, zeigt 13 ausdruckstarke Schwarzweißfotografien seiner Heimatstadt Fellbach. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Eisold Hanns-Peter, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Schwarz-Weiss // black // white // Stuttgart // Rems-Murr // Waiblingen // Aalen // Ludwigsburg // Stadt // Tourismus // Urlaub // Pecs // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Fellbach Monochrome [9...
30,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Fellbach Monochrome A3 quer, Titelzusatz: Der Wandkalender 'FELLBACH - Monochrome' des Fotografen Hanns-Peter Eisold, zeigt 13 ausdruckstarke Schwarzweißfotografien seiner Heimatstadt Fellbach. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Eisold Hanns-Peter, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Schwarz-Weiss // black // white // Stuttgart // Rems-Murr // Waiblingen // Aalen // Ludwigsburg // Stadt // Tourismus // Urlaub // Pecs // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Fellbach Monochrome [9...
46,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Fellbach Monochrome A2 quer, Titelzusatz: Der Wandkalender 'FELLBACH - Monochrome' des Fotografen Hanns-Peter Eisold, zeigt 13 ausdruckstarke Schwarzweißfotografien seiner Heimatstadt Fellbach. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Eisold Hanns-Peter, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Schwarz-Weiss // black // white // Stuttgart // Rems-Murr // Waiblingen // Aalen // Ludwigsburg // Stadt // Tourismus // Urlaub // Pecs // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Adolf G.Schneck
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Gustav Schneck ( 7. Juni 1883 in Esslingen am Neckar, 27. März 1971 Fellbach-Schmiden bei Stuttgart) war ein deutscher Architekt. Schneck war als zweiter Stuttgarter Architekt nach Richard Döcker an der Weißenhofsiedlung beteiligt. 1924 war er als Kurator der Ausstellung Die Form ohne Ornament tätig. Schneck entwarf 1926/27 für Karl Schmidt-Hellerau das Typenmöbelprogramm "Die billige Wohnung", welches mit großem Erfolg bis in die 1930-er Jahre in den Deutschen Werkstätten Hellerau produziert wurde. 1926/1927 entwarf und baute Schneck zwei Einfamilienhäuser: Haus 11 in der Friedrich-Ebert-Straße 114, das er selbst bewohnte und das Haus 12 am Bruckmannweg 1.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot